Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Münster - besonders schwerer Fall des Diebstahls / Körperverletzung

Aktualisiert

Münster - besonders schwerer Fall des Diebstahls / Körperverletzung

Am 16.05.2022 zwischen 05:30 - 06:45 Uhr suchten zwei unbekannte Tatverdächtige das "Parkhotel Wienburg" in Münster auf. Hier stiegen sie über ein Fenster in die ehemalige Backstube ein. Der gesamte Gaststättenbereich wurde durchsucht. Die Tatverdächtigen versuchten im weiteren Verlauf vergeblich einen Wandtresor aufzuhebeln, konnten allerdings dennoch eine nicht geringe Menge Bargeld erbeuten. Ein Angestellter des Hotels betrat den Gaststättenbereich und traf auf die Tatverdächtigen. Er wurde durch den abgelichteten Tatverdächtigen geschlagen, woraufhin sich beide Tatverdächtiger unerkannt entfernen konnten. 

Wer kann Angaben zu dem abgelichteten Tatverdächtigen machen?

Tatzeit
-
Tatort
48147
Münster

Beschreibung der Person

Geschlecht
männlich
Größe
ca. 170 - 180 cm
Bekleidung
Shirt, kurze Hose, Sportschuhe
Körperliche Merkmale / Besonderheiten
diverse Tätowierungen
Figur
athletisch
In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110