Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Weitere Elternhaltestelle in Oppum

Eine Kindergruppe vor dem Schild der Elternhaltestelle
Weitere Elternhaltestelle in Oppum
Seit dem 13. Juni ist auf dem Hans-Böckler-Platz in Krefeld Oppum eine weitere Elternhaltestelle eingerichtet, und zwar für die Schönwasserschule. Eingeweiht wurde sie von Vertretern des Krefelder FAIRKEHR (Stadt, Verkehrswacht und Polizei Krefeld) und dem Bürgerverein Krefeld-Oppum eingeweiht.

Auch Schüler der Schönwasserschule waren da und begleiteten die Einweihung musikalisch. Der auf dem Platz markierte Bereich soll für eine ruhigere Verkehrssituation sorgen, es gilt sogar montags bis freitags von 7:30 bis 16 Uhr Parkverbot. Von dort aus müssen die Kinder dann ca. 200 Meter bis zur Grundschule gehen. Damit findet ihr Schulweg nicht mehr ausschließlich im Auto statt, des Weiteren treffen sich die Kinder vor dem Unterricht und pflegen Kontakte. Zudem sollen das Parken auf den Bürgersteigen und das Gedrängel um die letzten Meter vor der Schule damit ein Ende finden.