Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Uwe Röpstorf erneut Polizeisportler des Jahres

Uwe Röpsdorf (weißes Hemd) bei der Sportlerehrung mit Herbert Reul (2.v.l.)
Uwe Röpstorf erneut Polizeisportler des Jahres
Besondere Ehre für den Triathleten und Ironman Uwe Röpstorf: Unser Erster Polizeihauptkommissar von der Leitstelle wurde am 11. April 2018 in Düsseldorf von Innenminister Herbert Reul als einer von 47 Polizisten aus ganz NRW zum "Polizeisportler des Jahres" gekürt.

Wir finden: Diese Auszeichnung hat sich Röpstorf mehr als verdient.

Hier ein kleiner Auszug seiner Erfolge im Jahr 2017:

https://www.facebook.com/images/emoji.php/v9/f94/1/16/1f947.png 1. Platz Ironman in Barcelona
https://www.facebook.com/images/emoji.php/v9/f94/1/16/1f947.png 1. Platz Ironman im Kraichgau
https://www.facebook.com/images/emoji.php/v9/f94/1/16/1f947.png 1. Platz Ironman Europameisterschaft in Frankfurt
https://www.facebook.com/images/emoji.php/v9/f94/1/16/1f947.png 1. Platz Triathlon Deutsche Meisterschaften im Allgäu
https://www.facebook.com/images/emoji.php/v9/f94/1/16/1f947.png 1. Platz Ironman auf Rügen
https://www.facebook.com/images/emoji.php/v9/f3d/1/16/1f3c5.png 6. Platz beim legendären Ironman auf Hawaii
https://www.facebook.com/images/emoji.php/v9/f3d/1/16/1f3c5.png Titel "Sportler des Jahres" in seiner Heimatstadt Moers

 

Herzlichen Glückwunsch, Uwe Röpstorf!