Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Kriminalitätsprävention für Senioren

Seniorin schaut auf ihr Handy. Auf dem Display erscheint die Nummer 110.
Kriminalitätsprävention für Senioren
Wir möchten Seniorinnen und Senioren sowie deren Angehörige informieren, wie sie sich vor Straftaten schützen können.

Ob auf der Straße, in der Wohnung oder im Internet.

Ein Schwerpunkt liegt bei betrügerischen Anrufen angeblicher Verwandter oder falschen Polizisten.

Weitere Informationen finden Sie auf den Internetseiten der Polizei NRW und des Bundeskriminalamtes.

 

Weitere Informationen der Polizei NRW