Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

In Krefeld sind neue Streifenwagen im Einsatz

​Neue Streifenwagen im Einsatz: Ford S-Max und Mercedes Benz Vito.
In Krefeld sind neue Streifenwagen im Einsatz
Seit rund elf Wochen sind ein Großraum Van S-Max von Ford und seit drei Wochen zwei Mercedes Benz Vito in Krefeld im Einsatz.

Am Freitag, den 6. Dezember 2019 sind beide Fahrzeuge offiziell in Krefeld vorgestellt worden. Medienvertreter wie auch interessierte Bürgerinnen und Bürger waren zur Besichtigung am Polizeipräsidium eingeladen.

Bereits beim Pilotprojekt zur Erprobung der neuen Streifenwagen konnten Polizeibeamte und Polizeibeamtinnen in Krefeld mitwirken. Die beiden „Utility-Vans“ haben besonders mit ihrem Raumangebot überzeugt und lösen damit die bisherigen BMW 318d Touring ab. Die Vans haben eine große Ladekapazität, um Ausrüstungsgegenstände wie Schutzwesten, Helme und Einsatztaschen zu verstauen. Weitere Details sind ein volldigitales Videosicherungssystem mit Kontrolldisplay in der Beifahrersonnenblende und eine Sondersignalanlage mit Arbeitsscheinwerfern nach vorn und zur Seite.

Diese Woche erhält die Polizei Krefeld einen weiteren Ford S-Max. In drei Jahren soll der Fuhrpark dann komplett ausgetauscht sein - mit insgesamt 18 Ford S-Max und 18 Mercedes Benz Vito.

Allen Polizeibeamten und Polizeibeamtinnen eine allseits gute und sichere Fahrt!

Neu im Einsatz: der Großraum Van S-Max von Ford Neu im Einsatz: der Großraum Van S-Max von Ford
Der Großraum Van S-Max von Ford bietet viel Stauraum. Der Großraum Van S-Max von Ford bietet viel Stauraum.