Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Einbruch in Traar bei „Aktenzeichen XY“

Ermittler Uwe Laußmann bei "Aktenzeichen XY"
Einbruch in Traar bei „Aktenzeichen XY“
Kriminalhauptkommissar Uwe Laußmann berichtet am 9. Juni 2021 in einer TV-Live-Schalte von dem Fall.

Das war im Sommer 2020 geschehen:

Zwei Männer erbeuten an einem Samstagabend (4. Juli 2020) in einem Einfamilienhaus in Traar eine Uhr und Bargeld. Der Hauseigentümer und dessen Sohn überraschen die beiden allerdings auf frischer Tat und werden mit Pfefferspray angegriffen. Ein Mann, der draußen Schmiere steht, wird von dem 12-jährigen Jungen der Familie gesehen und verfolgt.

In der ZDF-Live-Sendung erklärte Kriminalhauptkommissar Uwe Laußmann Moderator Rudi Cerne unter anderem die Fluchtwege der Männer. Außerdem fragte er nach Zeugen, die die Täter auf der Flucht beobachtet haben.

Schon während der Live-Sendung gingen entsprechende Hinweise ein, denen die Ermittler des KK 21 nun nachgehen.

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110