Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Direktion Zentrale Aufgaben

Julia Hoffmann
Direktion Zentrale Aufgaben
Oberregierungsrätin Julia Hoffmann leitet die Direktion Zentrale Aufgaben. Diese Direktion ist Serviceabteilung für das gesamte Polizeipräsidium, hat aber auch nach außen gerichtete Zuständigkeiten.

Sie gliedert sich in drei Dezernate: 

Dezernat ZA 1

Das Dezernat ZA 1 sorgt unter anderem für eine ordnungsgemäße Verwendung der durch das Land zugewiesenen Haushaltsmittel, kümmert sich um allgemeine Angelegenheiten wie etwa die Poststelle und regelt interne Abläufe.
Darüber hinaus werden hier zum Beispiel waffenrechtliche Erlaubnisse erteilt und die sichere Aufbewahrung von Waffen überprüft. Versammlungen und Demonstrationen sind hier anzuzeigen. Mehr dazu am Ende der Seite.


Dezernat ZA 2

Das Dezernat ZA 2 ist die „Personalabteilung“ für die über 640 Beschäftigten. Arbeitsverträge, Beurteilungen, Beförderungen, Elternzeiten sind nur einige Stichworte aus diesem Bereich.

In der Fortbildungsstelle finden das ganze Jahr über Schulungen für Polizeibeamtinnen und Polizeibeamte statt, damit sie die anspruchsvolle und nicht ungefährliche Arbeit professionell erledigen können. Dazu gehören das Schieß- und das Einsatztraining, bei dem typische Situationen wie zum Beispiel Festnahmen immer wieder praktisch eingeübt werden.

Dezernat ZA 3

Das Dezernat ZA 3 stellt die technischen Geräte für die Arbeit im Präsidium und auf der Straße zur Verfügung, pflegt und wartet sie. Das sind zunächst die Computer mit ihren vielfältigen Fachanwendungen. Weiter werden die Funktechnik, die Waffen, sonstige Gerätschaften und Fahrzeuge betreut.

Versammlungsrecht Waffenrecht