Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Betrügern keine Chance

Seniorengruppe mit Polizeipräsident
Betrügern keine Chance
Der angebliche Mitarbeiter der Wasserwerke, der den Zählerstand ablesen will, der falsche Polizist am Telefon, der vor Einbrechern warnt,die angebliche Enkelin, die in einer finanziellen Notlage steckt -

Die Maschen von Trickbetrügern, die sich gezielt ältere Menschen zum Opfer suchen, werden immer ausgefeilter. Dabei kennen viele Opfer die Tricks der Betrüger - nur im Moment des Verbrechens können sie dieses Wissen nicht abrufen. Sie fühlen sich überrumpelt und verunsichert. Genau an diesem Punkt knüpft unsere neue Präventionsmaßnahme an: Türanhänger und Telefonunterlagen sollen als Erinnerungshilfen dienen.

Die ersten Exemplare hat Polizeipräsident Rainer Furth am 10. Oktober 2018 an 30 Seniorinnen und Senioren im Verein Krefelder Familienhilfe übergeben.

Haben Sie oder Ihre Angehörigen Interesse an diesen Gedächtnisstützen? Dann melden Sie sich bitte in unserem Kommissariat Kriminalprävention/Opferschutz unter 02151 634 4920. Unsere Experten beraten Sie auch gerne persönlich!

Weitere Infos erhalten Sie unter: https://polizei.nrw/…/trickbetrueger-zocken-immer-mehr-aelt…